Nachrichten 19.11.2019

Colchicin-Gabe vor der Koronarintervention ohne kardioprotektiven Effekt

Bei Verdacht auf KHK oder akutes Koronarsyndrom reduziert eine Colchicin-Gabe vor der Herzkatheter-Intervention zwar Entzündungsmarker, hat aber keinen Einfluss auf Myokardschädigung oder ischämische Komplikationen.

Die beim AHA-Kongress präsentierte  COLCOT-Studie hatte gerade einen therapeutischen Stellenwert für Colchicin in der Sekundärprävention nach Herzinfarkt angedeutet. Möglicherweise kann sich der Einsatz des Mitosehemmstoffes aber schon vor der perkutanen Joronarintervention (PCI) lohnen. Diese Hoffnung wurde allerdings in der dort ebenfalls vorgestellten COLCHICINE-PCI-Studie enttäuscht.

Die Rationale hinter der Studie: Ein Katheter-Eingriff geht mit mechanisch verursachten Gefäßverletzungen einher, die rasch neutrophile Granulozyten auf den Plan rufen und die Funktion des Endothels beeinträchtigen. Gefäßläsion und Inflammation sind unabhängige Prädiktoren späterer ischämischer Komplikationen. Colchicin wirkt antiinflammatorisch, indem es die neutrophile Chemotaxis, Signalwege der Inflammasome und die Interaktion der Neutrophilen mit den Blutplättchen inhibiert.

Den Wert einer präprozeduralen Colchicin-Gabe untersuchte eine  Autorengruppe um Dr. Binita Shah vom VA New York Harbor Healthcare System in der randomisierten COLCHICINE-PCI-Studie an 400 Patienten mit PCI, wobei Colchicin in der bei Gichtanfällen üblichen Dosierung von 1,8 mg innerhalb einer Stunde oral verabreicht wurde (1,2 mg + 0,6 mg).

Der Anstieg von Entzündungsmarkern wird abgebremst

Primärer Endpunkt war die mit der PCI verbundene Myokardschädigung in Form einer Troponin-Erhöhung nach universeller Definition. Doch die Behandlung hatte auf diesen Endpunkt keinen Effekt, ebenso wenig wie auf die Rate ischämischer Komplikationen nach 30 Tagen (MACE).

Mut machte den Autoren jedoch, dass die Colchicin-Gabe den Anstieg von Interleukin-6  bzw. hsCRP innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Kathetereingriff signifikant verringern konnte.

Literatur

Shah B.: Colchicine in Percutaneous Coronary Intervention. Vorgestellt beim Kongress der American Heart Association (AHA) 2019, 16.-18. November 2019, Philadelphia 

Neueste Kongressmeldungen

Undichte Trikuspidalklappe: Verbesserung durch Clip-Therapie ist von Dauer

Die funktionellen und klinischen Verbesserungen durch minimalinvasive Clip-Therapie bei undichter Trikuspidalklappe sind anhaltend. Das belegen aktualisierte 1-Jahres-Ergebnisse der TRILUMINATE-Studie.

Sollte man sehr alte NSTEMI-Patienten invasiv behandeln?

Bei über 80-jährigen Patienten mit einem Nicht-ST-Hebungsinfarkt (NSTEMI) ist der Nutzen einer Revaskularisation bisher wenig erforscht. Eine randomisierte Studie sollte diese Evidenzlücke schließen. Das Ergebnis lässt allerdings Raum für Interpretation.

Schmerzen von Herzinfarkt-Patienten besser mit Paracetamol behandeln?

Patienten mit akutem Koronarsyndrom erhalten häufig Opioide gegen ihre Schmerzen. Doch diese Analgetika können mit der Antiplättchentherapie interagieren. Wissenschaftler haben nun die Eignung eines alternativen Schmerzmittels geprüft.  

Neueste Kongresse

PCR e-course 2020

Auch die diesjährige EuroPCR-Jahrestagung musste wegen Corona gestrichen werden – aber auch hier gab's virtuellen Ersatz: Interessierte Teilnehmer konnten sich bequem von zuhause oder der Praxis aus beim PCR e-Course 2020 über die aktuellen Entwicklungen und Innovationen in der interventionellen Herz-Kreislauf-Medizin informieren. 

Heart Failure 2020

Die Jahrestagung der Heart Failure Association ist der weltweit führende Kongress für kardiologische Experten zum Thema Herzinsuffizienz. Auch dieser Kongress fand dieses Jahr virtuell statt. Die Highlights finden Sie in diesem Kongressdossier. 

HRS-Kongress 2020 Science

Zwar musste auch die diesjährige Jahrestagung der Heart Rhythm Society in San Diego aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden, aber für Ersatz wurde gesorgt: mit HRS 2020 Science – einer dreiteiligen Online- und On-Demand-Fortbildungsreihe. 

Bildnachweise
EuroPCR 2020/© ipopba / stock.adobe.com
Heart Failure 2020/© © ipopba / stock.adobe.com
Digitaler HRS-Kongress 2020/© [M] jamesteohart / Getty Images / iStock