Onlineartikel 02.11.2015

Akuter Myokardinfarkt

english version

67-jährige Patientin. Relevante Vorgeschichte:

  • Arterielle Hypertonie
  • Hyperlipidämie

Anamnese


Vorstellung in Rettungsstelle bei starkem retrosternalem Druck und Übelkeit.

Ruhe-EKG: ST-Hebung in DII, DIII, aVF.


Myokardinfarkt Bild 1

Abbildung 1/ Figure 1

Credit:
DGK 2015

Primäre PCI: verschlossene distale RCA. Ein DE-Stent wurde implantiert.


Cine Bilder in Ruhe


Während des stationären Aufenthaltes wurde eine MRT durchgeführt.

Normal großer, nicht hypertrophierter linker ventrikel. Normale LV-Funktion (LVEF 57%)









Hypokinesie inferior und inferoseptal (basal, medial)


Myokardinfarkt Bild 2

Abbildung 2/ Figure 2

Credit:
DGK 2015


T2-gewichtete Aufnahmen 


Myokardinfarkt Bild 3

Abbildung 3/ Figure 3

Credit:
DGK 2015

Erhöhte Singnalintensität inferior und inferoseptal (basal, medial) 


Late-Gadolinium Enhancement


Myokardinfarkt Bild 4

Abbildung 4/ Figure 4

Credit:
DGK 2015

Nachweis einer transmuralen Infarktnarbe inferior und inferoseptal 


Cine vs. T2 vs. Late-enhancement


Myokardinfarkt Bild 5

Abbildung 5/ Figure 5

Credit:
DGK 2015


Zusammenfassung


  • Wandbewegungsstörungen inferior / inferoseptal
  • Zeichen eines Myokardödems inferior / inferoseptal in den T2-Aufnahmen
  • Nachweis einer transmuralen Infarktnarbe inferior / inferoseptal
  • Normale LV-Funktion in Ruhe