Skip to main content
main-content

21.09.2015 | Allgemeinmedizin | Kurs

Frequenz- oder Rhythmuskontrolle? Mit Antiarrhythmika gegen Vorhofflimmern

Autoren:
R. Andrié, M. Linhart
Zertifizierung abgelaufen
CME-Punkte:
2

Dieser Inhalt steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach Lektüre dieser Lerneinheit ... wissen Sie, bei welchen Patienten eine Frequenzkontrolle besser ist und bei welchen eine Rhythmuskontrolle, wissen Sie, welche Antiarrhythmika zur pharmakologischen Kardioversion sowie zum Erhalt von Sinusrhythmus eingesetzt werden, kennen Sie die Nebenwirkungen und Kontraindikationen dieser Medikamente.

Weiterführende Themen