Skip to main content
main-content

24.02.2016 | Chirurgie | Kurs

Therapiesicherheit bei Verwendung nicht Vitamin-K-abhängiger oraler Antikoagulanzien bei Patienten mit Vorhofflimmern

Autor:
S.H. Hohnloser
Zertifizierung abgelaufen
CME-Punkte:
4

Dieser Inhalt steht vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach Absolvieren dieser Fortbildungseinheit haben Sie Kenntnisse über ... die Sicherheit der nicht Vitamin-K-abhängigen oralen Antikoagulanzien (NOAK) im Vergleich zu den Vitamin-K-Antagonisten. Inzidenz, Behandlung und Verlauf von Blutungskomplikationen. neue spezifische Antidote für NOAK.

Weiterführende Themen