Skip to main content
main-content

12.04.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Kongresse | Video

Neue Kardio-Apps: Im Notfall leitliniengerecht behandeln

Sechs neue Apps der DGK führen Sie durch Diagnose und Therapie der wichtigsten kardiologischen Notfälle wie STEMI und Lungenarterienembolie. Prof. Radke und Prof. Möckel führen aus, warum diese Apps die Leitlinien-Adhärenz verbessern können. 

DGK 2018

Neueste Kongressmeldungen

DGK-Jahrestagung 2018

„Kardiologie 2018 – von der Grundlagenforschung zur Hochleistungsmedizin" lautet das diesjährige Motto der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK). Der Kongress findet vom 4. bis 7. April 2018 in Mannheim statt. Diesjähriger Tagungspräsident ist Prof. Thomas Eschenhagen aus Hamburg. Wir haben die Highlights für Sie zusammengestellt.

EHRA-Kongress 2018

Vom 18. bis 20. März 2018 fand in Barcelona die 1. Jahrestagung der European Heart Rhythm Association (EHRA) in neuer Form ohne den bisherigen Partner Cardiostim statt. Der EHRA-Kongress ist  eines der wichtigsten Treffen von Experten auf dem Gebiet der Elektrophysiologie.

ACC-Kongress 2018

Vom 10. bis 12. März 2018 findet die 67. Jahrestagung des American College of Cardiology (ACC) in Orlando statt. Viele neue Studien werden in speziell dafür anberaumten Sitzungen („late-breaking clinical trials“) beim Kongress erstmals präsentiert. Wir haben die kardiologischen Studien-Highlights für Sie zusammengestellt.

Aus der Kardiothek

19.04.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Kongresse | Video

Trainings-Empfehlungen für Patienten mit Herzinsuffizienz

Körperliches Training ist für Patienten mit Herzinsuffizienz heute eine Klasse 1A-Empfehlung. Wie sie damit am beginnen sollten und was die Patienten darüber hinaus selbst tun können, berichtet Prof. Rainer Hambrecht in seinem Vortrag. 

18.04.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Kongresse | Video

Terminale Herzinsuffizienz - was Kunstherzen leisten können

Für Patienten mit terminaler Herzinsuffizienz gibt es immer weniger Spenderherzen. Welche Alternativen haben wir? Prof. Friedhelm Beyersdorf erläutert, was Herzunterstützungssysteme heute schon leisten können, und was sich in Zukunft noch verbessern muss.

18.04.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Kongresse | Video

Was gibt's Neues bei der Herzinsuffizienz?

Kürzere Krankenhaus-Verweildauern hält Prof. Michael Böhm bei Herzinsuffizienz-Patienten für gefährlich. Die Gründe für seine Bedenken und was es sonst noch Neues in der Therapie der Herzschwäche gibt, erfahren Sie in diesem Video. 

Zurzeit meistgelesene Artikel

Bildnachweise