Skip to main content
main-content

Expertenvorträge, Pressegespräche & Interviews

Expertenvorträge, Pressegespräche & Interviews

09.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Sollte jede nicht-aktive Sonde explantiert werden?

Es kann gefährlich sein, stillgelegte Sonden nicht sofort zu entfernen. Aber nicht bei jedem Patienten ist eine frühe Explantation sinnvoll. Was Prof. Thomas Blum empfiehlt, hören Sie in diesem Vortrag.

07.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Spezielles System zum Vorhofohr-Verschluss – ein Fallbeispiel mit Details

Mit einem speziellen epikardialen Ligatursystem lässt sich sowohl der Vorhof elektrisch isolieren als auch anatomisch verschließen. Die Implantation ist allerdings nicht ganz einfach. Wie man dabei vorgeht, erklärt Prof. Thomas Deneke an einem Patientenfall. 

06.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Kontroverser Fall: So kann man wiederkehrendes Vorhofflimmern auch behandeln

Ein Patient leidet an wiederkehrendem Vorhofflimmern. Das Team um Prof. Boris Schmidt entscheidet sich für eine ungewöhnliche Strategie: die Implantation eines endokardialen Watchmann-Okkluders, um den linken Vorhof zu isolieren. Das genaue Prozedere sehen Sie hier. 

06.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Vorhofohr-Verschluss im Zeitalter der NOAK – wann, wie, warum?

Bei welchen Vorhofflimmern-Patienten Sie über einen Vorhofohr-Verschluss nachdenken sollten, erklärt Prof. Thorsten Lewalter in seinem Vortrag.

26.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Wann Bypass, wann Stent? Was ein Experte zur neuen Leitlinie sagt

Bei der Beurteilung einer Stenose sollten Sie sich nicht mehr nur auf den angiografischen Befund verlassen. Diese und weitere Neuerungen der neuen Leitlinie zur myokardialen Revaskularisation erklärt Prof. Franz-Josef Neumann im Interview.

25.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Die neue Hypertonie-Leitlinie – ein Experte erklärt die wichtigsten Änderungen

Die wichtigsten Aspekte der neuen Hypertonie-Leitlinie von Prof. Felix Mafoud zusammengefasst. Hören Sie, wie der Experte die Behandlungssituation in Deutschland einschätzt.

24.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Synkopen richtig abklären – ein Experte erklärt die Basics

Wie unterscheide ich eine harmlose von einer lebensbedrohlichen Synkope?  Prof. Wolfgang von Scheidt erläutert die wesentlichen diagnostischen Schritte und führt aus, wann die Implantation eines Loop-Recorders sinnvoll sein kann. 

23.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Ein Experte zum Valsartan-Skandal – was ist der aktuelle Stand?

Die Rückrufaktion des Blutdrucksenkers Valsartan hat weltweit für Furore gesorgt. Prof. Bernd Nowak berichtet im Interview, was wirklich vorgefallen ist und auf welche alternative Substanzen Ärzte zurückgreifen können.

22.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Was ist überhaupt ein Herzinfarkt? Prof. Katus erklärt die neue Leitlinie

In einer neuer Leitlinie wird genau definiert, wann ein Herzinfarkt vorliegt und wann nicht. Im Interview erklärt Prof. Hugo Katus warum die Biomarker-Diagnostik dabei eine entscheidende Rolle spielt. 

16.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Innovationen in der Kardiologie – was können wir uns leisten?

Neue Therapien können sehr wirksam sein, kosten aber oft sehr viel Geld. Prof. Andreas Zeiher diskutiert, wie dieser Zwiespalt zu lösen ist.

15.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Mindestmengen zur Qualitätskontrolle – Sinn oder Unsinn?

Prof. Hugo A. Katus diskutiert, ob Mindestmengen zur Sicherstellung der Behandlungsqualität sinnvoll sind.

13.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Kritische Bewertung von Studien am Beispiel von TAVI

Die Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) boomt in Deutschland. Doch was ist wirklich belegt? Prof. Stefan Blankenberg wirft einen kritischen Blick auf die Studienlage. 

12.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Kostenexplosion im Gesundheitswesen – so kann es nicht weitergehen!

Neue Therapien und Geräte verursachen hohe Kosten. Prof. Josef Hecken fordert, die Finanzierung anzupassen – ein kritischer Blick auf unser aktuelles Gesundheitssystem.

12.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Was der Stent bei komplexer KHK leisten kann

Eine koronare Herzerkrankung kann komplex sein, aufgrund der Anatomie, Begleiterkrankungen usw.. Hören Sie von Prof. Gert Richard, was die Leitlinien in den jeweilen Situationen empfehlen.

11.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

PFO-Verschluss zur Schlaganfall-Prophylaxe – ist die Kontroverse endlich geklärt?

Der Verschluss eines offenen Foramen Ovales (PFO) bei Patienten mit Schlaganfällen von unbekannter Ursache wurde lange Zeit kritisch diskutiert. Heute sieht die Situation klarer aus. PD Dr. Mark Rosenberg erklärt warum.

11.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Mit Leistenkomplikationen richtig umgehen – Fallbeispiele aus der Praxis

Leistenkomplikationen sind keinesfalls banal. Wie Sie sie vermeiden und wie Sie im Fall der Fälle damit umgehen, erklärt Dr. Thomas Gaspar an drei Fallbeispielen aus der Praxis.

08.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Ösophagus-Komplikationen bei Katheterablation: Wissen Sie, was zu tun ist?

Eine atrioösophageale Fistel ist eine akut lebensbedrohliche Komplikation, die bei einer Katheterablation auftreten kann. Prof. Thomas Deneke erklärt, was Sie tun und was Sie auf keinen Fall tun sollten. Sie hören, wann thermische Ösphagusläsionen kritisch werden und wie Sie solche Komplikationen vermeiden können.

17.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Schlaganfall bei Katheterablation: Was ist zu tun? Ein Fallbeispiel

Schlaganfälle gehören zu den schlimmsten Komplikationen bei Katheterablationen. Anhand eines Fallbeispiels erläutert PD. Dr. Charlotte Eitel, wie man vorgehen sollte, von der Diagnostik, dem Notfallmanagement bis zur Wiederaufnahme der Antikoagulation.

14.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Komplikation Perikardtamponade – was ist zu tun?

Eine typische Komplikation von Katheterablationen  sind Perikardtamponanden. Wie Sie diese erkennen und behandeln, erklärt PD. Dr. Andreas Metzner

13.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Notfall kardiogener Schock – Komplikationen erkennen und richtig behandeln

Mechanische Infarktkomplikationen sind oft tödlich. Prof. Uwe Janssens erläutert, welche Maßnahmen Sie in solch schwierigen Situationen ergreifen sollten, alles zum Komplikationsmanagement und Intensivmedizin.

Bildnachweise