Live 07.04.2021 | 10:30 - 12:00 UHR

Geschlechterunterschiede bei Kardiomyopathien – Relevanz für die klinische Praxis

CME-Punkte:
2
Zertifizierende Institution:
Prof. Dr. Benjamin Meder - Referent, Universitätsklinikum Heidelberg, Klinik für Innere Med. III, Kardiologie, Angiologie u. Pneumologie, Heidelberg, Deutschland
Prof. Dr. Oliver J. Müller - Vorsitz, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Klinik für Innere Medizin III, Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie, Kiel, Deutschland
Dr. Ute Seeland - Referent, Charité - Universitätsmedizin Berlin Institut für Geschlechterforschung in der Medizin (GiM) Berlin, Deutschland
Priv.-Doz. Dr. Jelena-Rima Templin-Ghadri - Referent, UniversitätsSpital Zürich Universitäres Herzzentrum Zürich, Schweiz
Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten
Bereits registriert?