Skip to main content
main-content

11.12.2017 | Herz und Sport | Expertenvorträge | Video

Trainingsempfehlung für Herzpatienten: Wie starten? Wie steigern?

Typischer Fall eines KHK-Patienten: bisher kein Sport, Diabetes, Bluthochdruck, Dyslipidämie, Dyspnoe usw. Mit welcher Form des Trainings sollte man bei einem solchen Patienten beginnen? Konkrete Empfehlungen für die Trainingsplanung gibt der Kardiologe und Sportmediziner Prof. Martin Halle aus München.  

DGK 2017

Das könnte Sie auch interessieren

Bildnachweise