Video 19.10.2015

Prof. Kuck sorgt sich um Deutschland als Innovationsstandort

DGK-Präsident Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck äußert sich im Interview kritisch, dass die deutsche Gesetzgebung die Hürden für Innovationen so hoch legt, dass viele Firmen zukünftig ihre Produkte nicht mehr in Deutschland einführen werden.

Bildnachweise
Prof. Kuck, Herbsttagung 2015