Skip to main content
main-content

Ischämische Erkrankungen

Expertenvorträge

26.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Wann Bypass, wann Stent? Was ein Experte zur neuen Leitlinie sagt

Bei der Beurteilung einer Stenose sollten Sie sich nicht mehr nur auf den angiografischen Befund verlassen. Diese und weitere Neuerungen der neuen Leitlinie zur myokardialen Revaskularisation erklärt Prof. Franz-Josef Neumann im Interview.

25.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Die neue Hypertonie-Leitlinie – ein Experte erklärt die wichtigsten Änderungen

Die wichtigsten Aspekte der neuen Hypertonie-Leitlinie von Prof. Felix Mafoud zusammengefasst. Hören Sie, wie der Experte die Behandlungssituation in Deutschland einschätzt.

23.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Ein Experte zum Valsartan-Skandal – was ist der aktuelle Stand?

Die Rückrufaktion des Blutdrucksenkers Valsartan hat weltweit für Furore gesorgt. Prof. Bernd Nowak berichtet im Interview, was wirklich vorgefallen ist und auf welche alternative Substanzen Ärzte zurückgreifen können.

22.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Was ist überhaupt ein Herzinfarkt? Prof. Katus erklärt die neue Leitlinie

In einer neuer Leitlinie wird genau definiert, wann ein Herzinfarkt vorliegt und wann nicht. Im Interview erklärt Prof. Hugo Katus warum die Biomarker-Diagnostik dabei eine entscheidende Rolle spielt. 

12.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Was der Stent bei komplexer KHK leisten kann

Eine koronare Herzerkrankung kann komplex sein, aufgrund der Anatomie, Begleiterkrankungen usw.. Hören Sie von Prof. Gert Richard, was die Leitlinien in den jeweilen Situationen empfehlen.

11.10.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Mit Leistenkomplikationen richtig umgehen – Fallbeispiele aus der Praxis

Leistenkomplikationen sind keinesfalls banal. Wie Sie sie vermeiden und wie Sie im Fall der Fälle damit umgehen, erklärt Dr. Thomas Gaspar an drei Fallbeispielen aus der Praxis.

13.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Notfall kardiogener Schock – Komplikationen erkennen und richtig behandeln

Mechanische Infarktkomplikationen sind oft tödlich. Prof. Uwe Janssens erläutert, welche Maßnahmen Sie in solch schwierigen Situationen ergreifen sollten, alles zum Komplikationsmanagement und Intensivmedizin.

12.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Was man beim kardiogenen Schock machen kann – ein Update

Welche Medikamente helfen beim infarktbedingten kardiogenen Schock überhaupt? Prof. Holger Thiele wirft einen kritischen Blick auf die Datenlage und klärt auf, welche mechanische Kreislaufunterstützungs-Systeme eingesetzt werden können. 

10.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

S3-Leitlinie infarktbedingter kardiogener Schock: Die beste Revaskularisations-Strategie

Mehrgefäß- oder Einfach-PCI beim infarktbedingten kardiogenen Schock, welcher Stent und welcher Zugangsweg sind optimal? Prof. Malte Kelm erläutert, was dazu in der S3-Leitlinie steht. 

07.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Das Besondere an der S3-Leitlinie infarktbedingter kardiogener Schock

Worin sich die S3-Leitlinie infarktbedingter kardiogener Schock von der ESC-Leitlinie unterscheidet, und warum das so wichtig ist, erläutert Dr. Martin Ruß.

07.09.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Warum eine S3-Leitlinie zum Infarktbedingter kardiogener Schock sinnvoll ist

Die Letalität bei Patienten mit infarktbedingtem kardiogenen Schock ist immer noch sehr hoch. Unter anderem deshalb benötigt es eine S3-Leitlinie, wie Prof. Karl Werdan aus Halle in einem Vortrag erläutert.

30.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Leitsymptom Brustschmerz: Wie die neue DGK-App helfen kann

Brustschmerzen sind das Leitsymptom eines akuten Koronarsyndroms, allein sind solche Beschwerden aber wenig aussagekräftig. Wie Ihnen in solchen Fällen die neue DGK-App helfen kann, erläutert Prof. Evangelos Giannitsis.

27.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Kardiovaskuläre Endpunktstudien von Diabetes-Medikamenten – ein Update

Bei Diabetes-Medikamenten ist der Nachweis der kardiovaskulären Sicherheit heute obligat. Einen Überblick über die Studienlage liefert PD Dr. Michael Lehrke. 

26.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

Lipidwerte richtig interpretieren und behandeln

Allein das LDL-Cholesterin zu bestimmen und zu behandeln, reicht bei manchen Patienten nicht aus. Wie Sie dann vorgehen sollten, erklärt Prof. Klaus Parhofer. 

24.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Vitamin D als Herzschutz – Fakt oder Fiktion?

Hilft eine Vitamin D-Gabe gegen Herzerkrankungen? Prof. Wilhelm Krone klärt die Fakten. 

24.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Highlights | Video

KHK-Therapie 2028 – was die Zukunft bringen wird

Wie arbeiten Kardiologen in zehn Jahren? Prof. Helge Möllmann wagt einen Blick in die Zukunft, und berichtet, was sich im Katheterlabor, der Stenttechnik, und der generelle Arbeitsweise verändern wird. 

23.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Wie wichtig ist eine komplette Revaskularisation? Das sagt der Chirurg

Eine komplette Revaskularisation lässt sich durch einen Bypass eher erreichen als durch deine perkutane Koronarintervention (PCI). Warum das so ist, erläutert Prof. Ardawan Rastan. 

23.07.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Wie wichtig ist eine komplette Revaskularisation? Das sagt der Kardiologe

Bei einer Mehrgefäß-KHK sollte eine komplette Revaskularisation erreicht werden. Warum das bei der PCI so wichtig ist, erklärt Dr. Kambis Mashayekhi. 

09.05.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Patient mit Mehrgefäß-KHK und Mitralklappeninsuffizienz: mit 3 Fragen zur richtigen Therapieentscheidung

Ein 82-jähriger, multimorbider Patient hat eine Dreigefäß-KHK und eine zunächst als mittelgradig einzustufende funktionelle Mitralklappeninsuffizienz. Wie würden Sie vorgehen? Prof. Holger Thiele erläutert die praktische Vorgehensweise. 

30.04.2018 | DGK-Jahrestagung 2018 | Expertenvorträge | Video

Kontroverse Haupststammstenose – was sagt der Kardiologe

Die Debatte um die optimale Therapie der Hauptstammstenose führt Prof. Nikos Werner aus Sicht der Kardiologen. In seinem Vortrag erfahren Sie, welche Patienten mit einem Stent versorgt werden können.  

Mail Icon Expertenvorträge

Hier finden Sie einen Übersicht zu allen Expertenvorträgen aus der Kardiologie.

Bildnachweise