Skip to main content
main-content

Ischämische Herzerkrankungen

News

Expertenvorträge

25.01.2018 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Expertenvorträge | Video

Eingeschränkter Koronar-Fluss trotz Stent – was macht man bei einem Re-Flow?

Wenn der Koronarfluss trotz Stentimplantation weiter deutlich eingeschränkt ist, steht man vor einem Problem. Die Sterblichkeit ist hoch, evidente Therapieansätze gibt es aber kaum. Anhand eines Fallbeispiels führt PD Dr. Ingo Eitel aus Lübeck vor, welche Möglichkeiten einem in solchen Fällen bleiben. 

22.01.2018 | Kardiologie | Expertenvorträge | Video

Ischämischer Ventrikelseptumdefekt – wie Sie Zeit gewinnen

Der ischämische Ventrikelseptumdefekt ist eine seltene, aber oft tödliche Infarktkomplikation. Prof. Johannes Dahm aus Göttingen erläutert in seinem Vortrag, warum ein Zeitgewinn die Überlebenschancen beträchtlich steigern kann. 

15.01.2018 | Kardiologie | Expertenvorträge | Video

Komplette Revaskularisation aufgrund massiver Verkalkung

Bei kardiologischen Patienten ist die Therapieentscheidung nicht immer einfach. Prof. Holger Thiele zeigt im Video bei einen Fall aus der Klinik – einem Patienten mit massiv verkalkten Stenosen – die komplette Revaskularisation per primärer Rotablation. 

15.01.2018 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Expertenvorträge | Video

Rotablation Step-by-Step: Methode bei verkalkten Stenosen

Mithilfe der Rotablation lassen sich stark verkalkte Plaques abtragen. Die aktuellen Empfehlungen zur Durchführung der Methode führt Prof. Dr. Jochen Wöhrle aus Ulm in seinem Vortrag aus, Step-by-Step mit Strategien für ein kompetentes Komplikationsmanagement.

31.12.2017 | Kardiologie | Expertenvorträge | Video

Eingriff bei Hauptstammdissektion: Wie würden Sie entscheiden?

Patienten mit Hauptstammdissektion können je nach Ausprägung unterschiedlich behandelt werden. Die richtige Entscheidung, aber auch ein glückliches Händchen haben im vorliegenden Fall von Dr. Tumm Bauer, Gießen, eine wichtige Rolle gespielt. Wie hätten Sie entschieden?

31.12.2017 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Expertenvorträge | Video

Was tun beim Stentverlust? Komplikationsmanagement am Fallbeispiel

Der Stent ist weg, und jetzt? Lösungsstrategien bei einer solchen Komplikation zeigt PD Dr. Alper Öner aus Rostock an einem Fallbeispiel. 

Live Cases

21.12.2017 | Akutes Koronarsyndrom | Live Cases | Onlineartikel

iFR-Messung hilft weiter

LIVE CASE: Diffuse KHK - und nun?

Ein Patient kommt mit einem frischen Infarkt in die Notaufnahme. Neben der schuldigen Stenose zeigt sich eine diffuse koronare Herzerkrankung in der linken Koronararterie. Dr. Tim Schäufele und sein Team aus Stuttgart sind sich nicht sicher, ob die alleinige Behandlung der LAD ausreicht und nehmen deshalb eine relativ neue Methode zur Beurteilung der hämodynamischen Relevanz zur Hilfe.

10.03.2017 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Live Cases | Video

Herzkatheterlabor: Teambildung ist alles!

11.01.2016 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Live Cases | Onlineartikel

Akutes Koronarsyndrom

Perkutane Intervention eines koronaren Seitenastes

Aufgrund von erneuten pektanginösen Beschwerden wird bei einem 74-jährigen Patient mit bekannter koronarer Dreigefäßerkrankung eine Koronarangiografie unternommen. Hierbei lässt sich eine relevante St ...

Verantwortlicher Experte für diese Rubrik

Prof. Dr. Holger Eggebrecht

Cardioangiologisches Centrum Bethanien (CCB)
Frankfurt am Main

Mehr

CME Icon CME

Zertifizierte Fortbildungen - Alle CME-Kurse aus der Kardiologie in der Übersicht

Zeitschriften

Mail Icon Update Kardiologie

Bestellen Sie kostenlos unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Search Icon Recherche

PubMed

Recherche auf PubMed

Springer Medizin

Recherche auf SpringerMedizin.de

Bildnachweise