Kardiale Implantate

Zu Herzschrittmachern und implantierbaren Kardioverter-Defibrillatoren (ICD) gibt es fortlaufend neue Erkenntnisse. Neuerungen betreffen u.a. die Devices selbst, die Indikationsstellung und das Management von Device-Trägern. In diesem Themenspecial halten wir Sie auf dem neuesten Stand.

So sicher und effektiv sind Sondenextraktionen in Deutschland

Die Entfernung von Schrittmacher- oder ICD-Elektroden kann eine große Herausforderung sein. Auskunft darüber, wie sicher und effektiv Eingriffe zur Sondenextraktion in Deutschland sind, geben Daten des nationalen GALLERY-Registers.

ICD bei Herzinsuffizienz: Immer noch ein notwendiger Lebensretter?

Wird der implantierbare Defibrillator (ICD) angesichts einer immer besser gewordenen Therapie bei Herzinsuffizienz als Schutz vor plötzlichem Herztod noch gebraucht? Eine neue Studienanalyse legt einen Nutzen auch im Kontext einer modernen Herzinsuffizienz-Therapie zumindest nahe.

Resynchronisation bei Herzinsuffizienz: Ist Defi-Option wirklich von Vorteil?

Ist bei Patienten mit Herzinsuffizienz und kardialer Resynchronisationstherapie eine zusätzliche Defibrillator-Funktion der Geräte klinisch von Vorteil? Eine aktuell publizierte, auf Daten einer deutschen Krankenversicherung gestützte Studie weckt Zweifel an einem Zusatznutzen.

Wo lauern Gefahren für Schrittmacher-Patienten?

Mobilfunk, Elektromotoren, Hochspannungsanlagen, Kernspin-Untersuchung: Wie gefährlich können elektromagnetische Interferenzen für Patientinnen und Patienten mit Schrittmacher- oder ICD-Implantaten werden? Einen Überblick gab Dr. Carsten Israel auf der DGK-Jahrestagung.

Kabellose Herzschrittmacher im Aufwind

Per Herzkatheter implantierbare kabellose Schrittmacher („leadless pacemaker“) haben an Bedeutung gewonnen. Gründe dafür erläuterte die Kardiologin Prof. Birgit Aßmus vom Uniklinikum Gießen bei der DGK-Jahrestagung 2022.

Herzinsuffizienz: Sind Leitungssystem-Stimulationen eine Alternative zur CRT?

Physiologische Stimulationstechniken wie die His-Bündel- und Linksschenkelstimulation werden in den ESC-Leitlinien derzeit nicht als vollwertige Alternative zur CRT angesehen. Könnte sich das ändern? Zwei Studien sprechen dafür, wenngleich Experten Optimierungsbedarf sehen.

Kann man subkutane ICDs auch älteren Patienten implantieren?

Subkutane ICDs werden derzeit überwiegend bei jüngeren Patienten eingesetzt. Eine aktuelle Analyse legt nun nahe, dass sie auch im höheren Alter eine Alternative zu konventionellen ICD-Systemen darstellen können – unter bestimmten Voraussetzungen.

Tragbare Elektronikgeräte können ICD-Funktionen stören

Versuchsreihen mit dem iPhone 12 bestätigten das von dem Gerät ausgehende Interaktionspotenzial mit ICD- und Schrittmacherfunktionen. Nun berichten Kardiologen, dass auch andere tragbare elektronische Geräte die ICD-Funktionen stören können – wenn sie sehr nahe ans Device gebracht werden.

Junger Mann fällt ständig in Ohnmacht – wie sich COVID-19 noch manifestieren kann

Ein 35-jähriger Mann kommt wegen seit Tagen wiederkehrender Synkopen in die Notaufnahme eines Berliner Krankenhauses. Die Ärzte finden nichts – mit Ausnahme eines positiven SARS-CoV-2-Testergebnisses. Ein Fall, der verdeutlicht, wie mannigfaltig sich eine COVID-Erkrankung manifestieren kann. 

Warum eine Device-Abfrage nach dem Tod hilfreich sein kann

Internationale Leitlinien empfehlen bei verstorbenen Patienten mit implantierten kardialen Devices postmortem eine Geräteabfrage vorzunehmen. Australische Kardiologen berichten nun über ihre 15-jährige Erfahrung mit einer solchen Praxis und kommen zu einem eindeutigen Resümee.

Alle Themen-Specials

Von Covid-19 über eHealth in der Kardiologie bis hin zu KHK und Herzinfarkt: In unseren Themen-Specials finden Sie die neuesten Studien und Nachrichten zu Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen aus dem Bereich Kardiologie. 

Herzschrittmacher/© [M] Dario Sabljak / Fotolia
Herzschrittmacher/© Jan-Otto / Getty Images / iStock
Künstliches Herz in Hand gehalten/© benschonewille / stock.adobe.com
Herz und Gefäße/© [M] Sebastian Kaulitzki | Lumarmar / Fotolia