Skip to main content
main-content

11.09.2015 | Herzrhythmusstörungen | Expertenvorträge | Video

Rhythmusstörungen bei chronischer Niereninsuffizienz

DGK 2015

Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz weisen mit zunehmenden Schweregrad immer höhere Inzidenzen von Vorhofflimmern, ventrikulären Arrhythmien und plötzlichem Herztod auf. Prof. Dr. Michael Block (Klinik Augustinum München) stellt in seinem Vortrag die Therapie und Prognose solcher Patienten vor.