Skip to main content
main-content

19.04.2016 | Nachrichten | Video

Interview mit Prof. Dr. Malte Kelm zu neuen Entwicklungen und Daten in der interventionellen Therapie der Mitralklappeninsuffizienz

Nach den Erfolgen beim interventionellen Ersatz der Aortenklappe wird nun vermehrt versucht, über den Herzkatheter auch andere Herzklappen zu reparieren oder zu ersetzen. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Mitralklappe. Für die erste Technik, die eine Katheter-Intervention an der Mitralklappe erlaubt, gibt es positive Fünf-Jahresdaten.

Das könnte Sie auch interessieren

01.04.2016 | Nachrichten | Onlineartikel

Katheterverfahren auf dem Weg nach vorn

01.12.2015 | Nachrichten | Onlineartikel

Mitralklappen-Clip bewährt sich in der „realen Welt“