Skip to main content
main-content

23.08.2017 | Prävention & Rehabilitation | Expertenvorträge | Video

Kardio-Onkologie am Beispiel Heidelberg

Kardiovaskuläre Beteiligung durch spezifische Tumorwirkungen und gezielte Tumortherapie. Planung einer speziellen Betreuung durch ausgewiesene organisatorische Einheiten.

Ref.:  Prof. Dr. Oliver J. Müller (Heidelberg)

DGK 2017