Kurs 20.02.2014

Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie - Teil 1: Pathophysiologie, Klinik und Diagnostik

Nach Lektüre dieses Beitrags... kennen Sie die wesentlichen Grundlagen zur Pathologie und Pathophysiologie der arrhythmogenen rechtsventrikulären Kardiomyopathie (ARVC), kennen Sie die genetischen Grundlagen der ARVC und die Indikationsstellung zur genetischen Beratung und genetischen Testung, kennen Sie den natürlichen Verlauf und die Krankheitsphasen der ARVC, kennen Sie die klinische Präsentation und Leitsymptome der ARVC, können Sie typische Befunde der ARVC aus EKG, Arrhythmie, Bildgebung, Histopathologie und Genetik erkennen und bewerten und diese in einen Kriterienkatalog zur Diagnosestellung der ARVC einordnen.