Die Highlights vom ACC-Kongress

Onlineartikel 21.03.2019

Expertenrückblick auf den ACC-Kongress – das Wichtigste im Überblick

Kann man ASS als Plättchenhemmer in Zukunft komplett weglassen? Muss jedem Patienten ab sofort eine TAVI angeboten werden? Und wo stehen wir in der kardialen Prävention? Eine Expertenrunde hat in Leipzig die neuesten Studien und viel diskutierte Themen des diesjährigen ACC-Kongresses kommentiert. Schauen Sie rein und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Wie wichtig ist Cholesterin in der Ernährung – und welche Rolle spielen die Eier? Ab welcher Menge erhöht Cola die Sterblichkeit – und wird's mit Süßstoff noch riskanter? Diese und weitere spannende Fragen zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und zu den aktuellen Hypertonie-Leitlinien diskutiert Prof. Ulrich Laufs in seinem Vortrag. 

Wie lassen sich ischämische Ereignisse nach Koronarintervention möglichst gering halten? Und spielt dabei ASS zukünftig überhaupt noch eine Rolle? Prof. Philipp Lurz präsentiert verschiedene Studien zu diesem und weiteren Themen vom ACC-Kongress und stellt sich in der Expertenrunde (s. u.) den Fragen des Publikums.

Wearables wie die Apple Watch sorgen seit einiger Zeit für Furore. Können die am Handgelenk getragenen Geräte tatsächlich Vorhofflimmern zuverlässig erkennen? Prof. Gerhard Hindricks diskutiert in seinem Vortrag die riesig angelegte APPLE HEART-Studie und weitere Studien vom ACC-Kongress. 

Heiß diskutiertes Thema MitraClip: Wie lassen sich die unterschiedlichen Ergebnisse von MITRA-FR- und COAPT-Studie erklären? Und was gibt's sonst noch Neues zur Herzinsuffizienz? Dr. Daniel Lavall erläutert in seinem Vortrag die neuesten Daten aus den großen Studien. 

Die Rolle von ASS als Plättchenhemmer bei Vorhofflimmern & Co. ist umstritten. In den aktuellen Leitlinien ist der Wirkstoff noch drin – aber wie sieht es in der Zukunft aus? Prof. Hindricks sieht hier eine klare Tendenz. Die Datenlage zu TAVI war dagegen eindeutig und hat regelrechte Begeisterungsstürme bei den Herzchirurgen ausgelöst. Aber kriegen wir das in Deutschland überhaupt finanziert? Prof. Laufs hat Hoffnung und setzt auf die übereinstimmenden Ergebnisse der vorgestellten Studien. Diese und weitere Themen werden in der Expertenrunde abschließend diskutiert und dabei Fragen aus dem Publikum aufgegriffen. 

Kongresse 2020

AHA-Kongress 2020

Ein virtueller Kongress ist mittlerweile schon fast nichts ungewöhnliches mehr. Von der diesjährigen Tagung der American Heart Association (AHA) gibt es aber trotz allem einiges Ungewöhnliches und Spannendes zu berichten. 

DGK Jahrestagung und Herztage 2020

Alle Vorträge der DGK Jahrestagung und Herztage 2020 sind weiterhin on demand für DGK-Mitglieder kostenfrei zugänglich. Auch mit Ihrem Online-Ticket können Sie weiterhin auf alle Vorträge unbeschränkt zugreifen. 
Und wir haben für Sie die wichtigsten Studien und Neuigkeiten redaktionell zusammengefasst. 

TCT-Kongress 2020

Die weltgrößte Fortbildungsveranstaltung für interventionelle Kardiologie fand dieses Jahr virtuell vom 14.–18.10. 2020 statt. Ausgewählte Highlights finden Sie in diesem Kongressdossier. 

ESC-Kongress 2020

Für die diesjährige Jahrestagung der European Society of Cardiology (ESC), die ebenfalls virtuell stattfindet, werden mehrere zehntausend Teilnehmer erwartet. In diesem Dossier haben wir für Sie die wichtigsten Studien und Neuigkeiten zusammengefasst. 

PCR e-course 2020

Auch die diesjährige EuroPCR-Jahrestagung musste wegen Corona gestrichen werden – aber auch hier gab's virtuellen Ersatz: Interessierte Teilnehmer konnten sich bequem von zuhause oder der Praxis aus beim PCR e-Course 2020 über die aktuellen Entwicklungen und Innovationen in der interventionellen Herz-Kreislauf-Medizin informieren. 

Heart Failure 2020

Die Jahrestagung der Heart Failure Association ist der weltweit führende Kongress für kardiologische Experten zum Thema Herzinsuffizienz. Auch dieser Kongress fand dieses Jahr virtuell statt. Die Highlights finden Sie in diesem Kongressdossier. 

HRS-Kongress 2020 Science

Zwar musste auch die diesjährige Jahrestagung der Heart Rhythm Society in San Diego aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig abgesagt werden, aber für Ersatz wurde gesorgt: mit HRS 2020 Science – einer dreiteiligen Online- und On-Demand-Fortbildungsreihe. 

ACC-Kongress 2020

Das Coronavirus hat auch die ACC-Jahrestagung 2020 radikal verändert: Statt als Teilnehmer vor Ort in Chicago haben Kardiologen nun die Möglichkeit, den Kongress live als „virtuelles Erlebnis“ (virtual experience) digital zu verfolgen.

International Stroke Conference 2020

Die International Stroke Conference ist das weltweit führende Treffen, das sich der Wissenschaft und Behandlung von zerebrovaskulären Erkrankungen widmet. Ausgewählte Highlights finden Sie in diesem Dossier. 

Leipzig/© Harald Lange / Fotolia
4. Leipziger Kardiologengespräch/© kasto / stock.adobe.com
AHA-Kongress 2020 virtuell
Jahrestagung und Herztage (virtuell)/© DGK
TCT 2020 virtuell
ESC-Kongress (virtuell)/© [M] metamorworks / Getty Images / iStock | ESC
EuroPCR 2020/© ipopba / stock.adobe.com
Heart Failure 2020/© © ipopba / stock.adobe.com
Digitaler HRS-Kongress 2020/© [M] jamesteohart / Getty Images / iStock
Digitaler ACC-Kongress 2020/© Sergey Nivens / stock.adobe.com [M]
International Stroke Conference 2020, Los Angeles/© Beboy / Fotolia