Skip to main content
main-content

Die Highlights von AHA & TCT

von Experten kommentiert

09.12.2018 | Expertenvorträge | Onlineartikel

3. Leipziger Kardiologengespräch

Expertenrückblick auf die letzten Kongresse – das sollten Sie wissen

Fischöl ist anscheinend hochwirksam und der Mitraclip wirkt doch. Eine Expertenrunde kommentiert die wichtigsten Erkenntnisse des diesjährigen AHA- und TCT-Kongresses. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand. 

Top oder Flop? Die neuesten Studien zum MitraClip erzeugten ein Wechselbad der Gefühle. MITRA-FR sorgte für Entsetzen, COAPT löste Begeisterungsstürme aus. Was heißt das nun für die Praxis? Prof. Steffen Desch diskutiert diese und weitere spannende Studien vom TCT-Kongress und stellt sich den kritischen Fragen des Auditoriums.

Fischöl hat in der REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung gebracht. Fast niemand hatte damit gerechnet, auch Prof. Ulrich Laufs nicht. In seinem AHA-Überblick wirft er einen kritischen Blick auf potenzielle Präventionsstrategien – von Vitamin D bis hin zu neuen antiinflammatorischen Substanzen und neuen LDL-C-senkenden Therapieprinzipien.

Kann man bei Herzinsuffizienz-Patienten die Medikation absetzen, wenn sich die Auswurffraktion erholt hat? Und sollte man Sacubitril/Valsartan bei dekompensierter Herzinsuffizienz früher einsetzen, als es die ESC-Leitlinien aktuell empfehlen? Wichtige klinische Fragen zur Herzinsuffizienz werden von Prof. Rolf Wachter kritisch diskutiert.

Rhythmusstörungen könnten künftig via ionisierender Bestrahlung behandelt werden – einfach, schonend und effektiv. Laut Prof. Gerd Hindricks ist dieses Verfahren „extrem zukunftsträchtig“. In seinem AHA-Studienüberblick diskutiert er die Relevanz neuer Scores zur Vorhersage von Blutungskomplikationen beim Vorhofflimmern und berichtet über die neuesten Erkenntnisse zum Zusammenhang zwischen Sport und Vorhofflimmern.

Kongresse 2019

EuroPCR 2019

Zum 30-jährigen Jubiläum der diesjährigen EuroPCR-Tagung vom 21. bis 24. Mai in Paris werden wieder mehr als 11.000 Teilnehmer aus über 120 Ländern erwartet. Der Kongress gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen weltweit im Bereich kardiologische Interventiologie. Ausgewählte Highlights finden Sie in diesem Dossier. 

DGK-Jahrestagung 2019

„Kardiovaskuläre Inflammation“ lautet das Thema der diesjährigen 85. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) vom 24. bis 27. April in Mannheim, für die mehr als 8.000 Teilnehmer erwartet werden. In unserem Dossier haben wir die Highlights für Sie zusammengestellt.  

Düsseldorfer Herz- und Gefäßtagung 2019

Auf der diesjährigen Düsseldorfer Herz- und Gefäßtagung haben renommierte Experten die neuesten Leitlinien, Studien und medizintechnischen Entwicklungen vorgestellt und die Kernaussagen kompakt für den Alltag in Klinik und Praxis zusammengefasst.

EHRA-Kongress 2019

Vom 29. bis 31. März 2019 fand in Lissabon die Jahrestagung der European Heart Rhythm Association (EHRA) statt.  Ausgewählte Beiträge finden Sie in diesem Kongressdossier. 

ACC-Kongress 2019

"ACC.19 is More Than a Meeting! It's an Experience!" lautet die Botschaft des diesjährigen Kongresses des American College of Cardiology vom 16. bis 18. März in New Orleans. Und so können sich die Besucher auch dieses Jahr wieder in spannenden Symposien und digitalen Sessions über die neuesten Studienergebnisse und Trends informieren. Auswählte Highlights des Kongresses finden Sie in diesem Dossier.

Bildnachweise