Skip to main content
main-content

DGK Herztage 2018

11.–13.10.2018, Berlin

Besucherrekord auf der Herbsttagung 2018

Mit einem neuen Besucherrekord von fast 3.300 Teilnehmern sind am 13. Oktober die DGK Herztage zu Ende gegangen. Alle Highlights der Herbsttagung 2018 finden Sie in unserem Kongressdossier. 

09.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Sollte jede nicht-aktive Sonde explantiert werden?

Es kann gefährlich sein, stillgelegte Sonden nicht sofort zu entfernen. Aber nicht bei jedem Patienten ist eine frühe Explantation sinnvoll. Was Prof. Thomas Blum empfiehlt, hören Sie in diesem Vortrag.

07.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Spezielles System zum Vorhofohr-Verschluss – ein Fallbeispiel mit Details

Mit einem speziellen epikardialen Ligatursystem lässt sich sowohl der Vorhof elektrisch isolieren als auch anatomisch verschließen. Die Implantation ist allerdings nicht ganz einfach. Wie man dabei vorgeht, erklärt Prof. Thomas Deneke an einem Patientenfall. 

06.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Kontroverser Fall: So kann man wiederkehrendes Vorhofflimmern auch behandeln

Ein Patient leidet an wiederkehrendem Vorhofflimmern. Das Team um Prof. Boris Schmidt entscheidet sich für eine ungewöhnliche Strategie: die Implantation eines endokardialen Watchmann-Okkluders, um den linken Vorhof zu isolieren. Das genaue Prozedere sehen Sie hier. 

06.11.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Vorhofohr-Verschluss im Zeitalter der NOAK – wann, wie, warum?

Bei welchen Vorhofflimmern-Patienten Sie über einen Vorhofohr-Verschluss nachdenken sollten, erklärt Prof. Thorsten Lewalter in seinem Vortrag.

26.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Wann Bypass, wann Stent? Was ein Experte zur neuen Leitlinie sagt

Bei der Beurteilung einer Stenose sollten Sie sich nicht mehr nur auf den angiografischen Befund verlassen. Diese und weitere Neuerungen der neuen Leitlinie zur myokardialen Revaskularisation erklärt Prof. Franz-Josef Neumann im Interview.

25.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Interview | Video

Die neue Hypertonie-Leitlinie – ein Experte erklärt die wichtigsten Änderungen

Die wichtigsten Aspekte der neuen Hypertonie-Leitlinie von Prof. Felix Mafoud zusammengefasst. Hören Sie, wie der Experte die Behandlungssituation in Deutschland einschätzt.

24.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Synkopen richtig abklären – ein Experte erklärt die Basics

Wie unterscheide ich eine harmlose von einer lebensbedrohlichen Synkope?  Prof. Wolfgang von Scheidt erläutert die wesentlichen diagnostischen Schritte und führt aus, wann die Implantation eines Loop-Recorders sinnvoll sein kann. 

23.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Ein Experte zum Valsartan-Skandal – was ist der aktuelle Stand?

Die Rückrufaktion des Blutdrucksenkers Valsartan hat weltweit für Furore gesorgt. Prof. Bernd Nowak berichtet im Interview, was wirklich vorgefallen ist und auf welche alternative Substanzen Ärzte zurückgreifen können.

22.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Highlights | Video

Was ist überhaupt ein Herzinfarkt? Prof. Katus erklärt die neue Leitlinie

In einer neuer Leitlinie wird genau definiert, wann ein Herzinfarkt vorliegt und wann nicht. Im Interview erklärt Prof. Hugo Katus warum die Biomarker-Diagnostik dabei eine entscheidende Rolle spielt. 

16.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Experte fordert

Schulsport-Verbote bei chronisch kranken Kindern vermeiden

Bei Kindern mit chronischen Erkrankungen wie angeborene Herzfehler, Diabetes und Asthma war man früher eher dazu geneigt, sie vom Sportunterricht zu befreien. Ein Experte fordert nun, dass Schulsport Teil der Behandlung sein sollte.

Quelle:

kardiologie.org

15.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Zwischen Risikostratifizierung und Defi-Weste

Wie sich der plötzliche Herztod besser verhindern lässt

Der plötzliche Herztod ist immer noch eine häufige Todesursache. Auf den DGK Herztagen diskutierten Experten, wie man die Bevölkerung besser schützen kann und welche Rolle die Defi-Weste hierbei spielt.

Quelle:

kardiologie.org

Autor:
Veronika Schlimpert

15.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Verbesserung von Symptomen und Prognose

Vorhofflimmern: Was mit Katheterablation heute erreichbar ist – und was nicht

Die Katheterablation von Vorhofflimmern ist eine sichere Methode, die in puncto Symptomverbesserung und Rhythmusstabilisierung der medikamentösen Therapie überlegen ist. Die Mortalität lässt sich damit nur bei Patienten mit hochgradiger linksventrikulärer Dysfunktion reduzieren.

Autor:
Peter Overbeck

12.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Positive Studiendaten

TAVI bei Aortenstenose: Bald auch präferierte Option bei niedrigem Operationsrisiko?

Der Aortenklappenersatz durch Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI)  ist inzwischen eine etablierte Therapieoption bei Patienten mit hohem und mittlerem Operationsrisiko. Dass das relativ schonende Verfahren diesen Stellenwert auch bei niedrigem Operationsrisiko erlangt, scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Autor:
Peter Overbeck

11.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

COAPT-Studie

Sekundäre Mitralinsuffizienz: Interventionelles Clip-Verfahren reduziert Mortalität und Hospitalisierungen

Für ausgewählte Patienten mit moderater bis schwerer sekundärer Mitralinsuffizienz  gibt es mit dem Clip-Verfahren nun erstmals eine interventionelle Therapie, die das Sterberisiko erheblich senken kann. Studienergebnissen zufolge müssen sechs Patienten behandelt werden, um ein Leben zu retten.

Autor:
Peter Overbeck

11.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Kardiologen fordern

Auf Intensivstation muss mehr kardiologisches Knowhow sein!

Internistische Erkrankungen und Notfälle dominieren die Notfall- und Intensivmedizin, und viele dieser Patienten haben auch oder vor allem kardiale Probleme. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie will deswegen die Kardiologie stärker in der Intensivmedizin verankern.

Quelle:

kardiologie.org

Autor:
Philipp Grätzel

11.10.2018 | DGK Herztage 2018 | Nachrichten

Digitale Diagnose

App sagt Vorhofflimmern? Bitte ernst nehmen!

Was tun, wenn ein Patient mit der selbst gestellten Verdachtsdiagnose „Vorhofflimmern“ zum Arzt kommt, weil sein Mobiltelefon das behauptet? Eine Indikation zur sofortigen Antikoagulation ist das nicht, wohl aber ein Grund, genau hinzusehen.

Quelle:

kardiologie.org

Autor:
Philipp Grätzel

Kongresse 2018

AHA-Kongress 2018

"New 3-Day Meeting. New Experience. New Sessions." lautete das Motto des diesjährigen AHA-Kongresses in Chicago. Und um neue Trends und die digitale Zukunft der Kardiologie ging es deshalb auch in zahlreichen Sessions und Symposien. Die Highlights des Kongresses finden Sie in unserem Dossier.

DGK Herztage 2018

Mit einem neuen Besucherrekord von fast 3.300 Teilnehmern sind am 13. Oktober die DGK Herztage zu Ende gegangen. Alle Highlights der Herbsttagung 2018 finden Sie in unserem Kongressdossier. 

TCT-Kongress 2018

Die Transcatheter Cardiovascular Therapeutics (TCT) Conference, die weltgrößte Fortbildungsveranstaltung für interventionelle Kardiologie, fand vom 21.–25.09. 2018 in San Diego statt. Die Highlights finden Sie hier.

ESC-Kongress 2018

Die Jahrestagung der European Society of Cardiology (ESC), der weltweit größte Herz-Kreislauf-Kongress, findet in diesem Jahr vom 25. bis 29. August in München statt. Ein Highlight sind die Hot-Line-Sessions. Die dort vorgestellten Studienergebnisse könnten die Praxis verändern. In unserem ESC-Kongressdossier können Sie diese und viele weitere spannende Themen nachlesen.

EuroPCR-Kongress 2018

Vom 22 bis 25. Mai 2018 findet in Paris der EuroPCR statt, einer der weltweit wichtigsten Kongresse zum Thema Interventiologie. Viele spannende Studien werden erwartet. Die Highlights haben wir für Sie in diesem Dossier zusammengefasst.

DGK-Jahrestagung 2018

„Kardiologie 2018 – von der Grundlagenforschung zur Hochleistungsmedizin" lautete das diesjährige Motto der 84. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK). Der Kongress fand vom 4. bis 7. April 2018 in Mannheim statt. Tagungspräsident war Prof. Thomas Eschenhagen aus Hamburg. Wir haben die Highlights für Sie zusammengestellt.

EHRA-Kongress 2018

Vom 18. bis 20. März 2018 fand in Barcelona die 1. Jahrestagung der European Heart Rhythm Association (EHRA) in neuer Form ohne den bisherigen Partner Cardiostim statt. Der EHRA-Kongress ist  eines der wichtigsten Treffen von Experten auf dem Gebiet der Elektrophysiologie.

ACC-Kongress 2018

Vom 10. bis 12. März 2018 fand die 67. Jahrestagung des American College of Cardiology (ACC) in Orlando statt. Viele neue Studien wurden in speziell dafür anberaumten Sitzungen („late-breaking clinical trials“) beim Kongress erstmals präsentiert. Wir haben die kardiologischen Studien-Highlights für Sie zusammengestellt.

Bildnachweise