Skip to main content
main-content

Lösung: Intraperikardiales Lipom

Es handelt sich um ein intraperikardiales Lipom. A + B: Kardiale Computertomografie (A: 3-Kammerblick, B: kurze Achse) mit intraperikardialer hypodenser Raumforderung (Pfeile).
C + D: Kardiale Magnetresonanztomografie: Raumforderung mit hyperintensen Signalalterationen T2w HASTE (C) und signallos in der T1w VIBE mit Fettsättigung (D), beweisend für ein intraperikardiales Lipom.

​​​​​​​

» alle Kardio-Quizze