Leitlinie Diabetes

ESC-Leitlinien

Mehr zum Thema

Körpergröße und Diabetes: Haben kleinere Menschen ein höheres Risiko?

Kleinere Menschen erkranken anscheinend häufiger an Typ-2-Diabetes als große. Darauf weist zumindest die EPIC-Studie des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) hin.

Primärprävention bei Diabetes: Gibt es sie oder gibt es sie nicht?

Kann man Patienten mit Diabetes klar der Primär- oder Sekundärprävention zuordnen oder gibt es zeitgemäßere Konzepte, um Zielwerte und Behandlungsstrategien zu bestimmen? Der Kardiologe Prof. Nikolaus Marx schlägt beim Europäischen Diabeteskongress Alternativen vor.

Kardiovaskuläre Risikogruppe: Immer mehr junge Menschen mit Typ-2-Diabetes

Der Anteil jüngerer Erwachsener mit Typ-2-Diabetes nimmt zu. Darüber hinaus scheint ihr kardiovaskuläres Risiko höher zu sein als bei älteren Diabetikern, legt eine britische Studie nahe.

Herz und Diabetes – was der junge Kardiologe wissen soll

Ist Diabetes eigentlich eine kardiologische Erkrankung? Die DDG-Leitlinien empfehlen zumindest, jeden kardiologischen Patienten auch auf Diabetes zu screenen. Welcher HbA1c-Wert schon kritisch ist und welche weiteren Maßnahmen ergriffen werden sollten, erläutert Frau Dr. Bettina J. Kraus, Würzburg, in ihrem Vortrag. 

Bildnachweise
Diabetespatient/© Maya23K / Getty Images / iStock
Vortrag von Dr. Bettina J. Kraus/© DGK 2019