Mehr zum Thema "Leitlinien"

Neue Leitlinie zu Brustschmerz: 10 wichtige Aussagen

Die American Heart Association und das American College of Cardiology haben eine Leitlinie ausschließlich zur Brustschmerzdiagnostik veröffentlicht – die erste in den USA. Empfohlen wird etwa Bildgebung selektiver einzusetzen und Patienten mehr in Entscheidungen einzubeziehen.

On demand-Webinar zur neuen Herzinsuffizienz-Leitlinie

Was sind die wichtigsten Neuerungen und Empfehlungen in der aktualisierten ESC-Leitlinie zum Management der Herzinsuffizienz? Prof. Lars Maier gibt Ihnen in diesem Webinar einen Überblick und beantwortet Fragen aus dem Praxisalltag.

Neue europäische Leitlinien zu Herzklappen-Erkrankungen vorgestellt

Die europäischen Fachgesellschaften ESC (Kardiologie) und EACTS (Herzchirurgie) haben ihre Leitlinien zum Management bei Herzklappen-Erkrankungen auf Basis der in jüngster Zeit durch neue Studien erweiterten Evidenz aktualisiert. Viele Empfehlungen sind neu oder wurden modifiziert.

Expertenrückblick auf den ESC-Kongress 2021: Neue Leitlinien und essenzielle Studien

Gibt es jetzt eine wirksame HFpEF-Therapie? Wie lassen sich Infarktpatienten mit hohem Risiko identifizieren? Kardiologen diskutieren in einer Kooperation mit dem Universitätsklinikum Leipzig über die neuesten Studien vom ESC-Kongress 2021. Die aktualisierten Leitlinienempfehlungen sind ebenso Thema wie die neuesten Erkenntnisse zur Salzreduktion und Koronarangiografie bei Herzstillstand. 

Präventions-Leitlinie 2021: Neues Stufenprinzip soll Umsetzung erleichtern

Schrittweise und personalisiert vorgehen – so heißt die Devise der aktualisierten ESC-Leitlinie zur kardiovaskulären Prävention. Ein neues Stufenprinzip, überarbeiteter Risikokalkulator sowie altersabhängige Risikokategorien sollen die Umsetzung der Empfehlungen in der Praxis erleichtern.

Die neue ESC-Leitlinie zur Schrittmachertherapie ist da

Acht Jahre lang tat sich nichts an dieser Front, jetzt bringt die neue ESC-Leitlinie zur Schrittmacher- und CRT-Therapie ein umfassendes Update der seither gesammelten Evidenz – mit neuen Kapiteln und vielen modifizierten Empfehlungen.

Herzinsuffizienz-Leitlinie 2021 – das ist neu, das hat sich geändert

Die neue ESC-Leitlinie zum Management der Herzinsuffizienz ist publiziert. Beim ESC-Kongress berichten die Autoren über die wichtigsten Änderungen. Vor allem bei der Therapie ist man vom bisherigen Vorgehen abgerückt. Neue Konzepte gibt es auch beim Management von Begleiterkrankungen.

Neuer Praxisleitfaden: NOAKs in speziellen Situationen

Studien zu den direkten oralen Antikoagulanzien gibt es inzwischen viele, der Erfahrungsschatz wächst. Doch noch immer gibt es Szenarien, in denen die Datenlage unklar ist. Genau hier soll ein neuer Praxisleitfaden Abhilfe schaffen

Neue Vorhofflimmern-Leitlinie und ihre Implikationen für die Praxis

2020 wurden die ESC-Leitlinien zum Management von Vorhofflimmern aktualisiert. Prof. Christian Meyer, Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf, gibt in diesem Webinar einen kurzen Überblick über die wichtigsten Aspekte.

Pro/Kontra: Revaskularisierungs-Leitlinien ändern oder nicht?

Die EXCEL-Studie hat eine Debatte um die optimale Therapie der Hauptstammstenose angefacht. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden sollten, bleibt weiter umstritten. Bei der Great-Debate-Sitzung des DGK-Kongresses kommen die unterschiedlichen Ansichten zur Sprache.

Leitlinien-Update: 7 neue Tipps für Erste Hilfe

Die American Heart Association und das US-amerikanische rote Kreuz haben basierend auf den aktuellsten Forschungsergebnissen ein Update der wichtigsten Erste-Hilfe-Regeln veröffentlicht.

Neue Leitlinie zu Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern: Was hat sich geändert?

Nach zehn Jahren sind die ESC-Leitlinien zum Management von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) aktualisiert worden. Teilweise sind sie jetzt proaktiver, es gibt neue Grenzwerte und eine Präferenz für Katheterverfahren.

Neue Leitlinie Herz & Sport: Wann intensives Training verboten ist

Körperliche Aktivität ist für die meisten Herzpatienten sehr förderlich. Manches kann aber zu viel des Guten sein. Eine neue ESC-Leitlinie gibt nun spezifische Empfehlungen je nach Erkrankung und Risikokonstellation.

Neue Praxis-Leitlinien: Das ABC des Managements bei Vorhofflimmern

Die europäische Kardiologen-Gesellschaft ESC hat ein Update ihrer Leitlinien zum Vorhofflimmern vorgestellt. Neu ist unter anderem ein „ABC“-Schema, das Ärzten einen übersichtlichen „Behandlungspfad“ bei dieser häufigen Arrhythmie an die Hand geben soll.

NSTEMI-Update 2020: Das hat sich in den neuen Leitlinien geändert

Beim virtuellen ESC-Kongress 2020 sind aktualisierte Leitlinien zum Management bei Nicht-ST-Hebungs-Myokardinfarkt (NSTEMI) vorgestellt worden. Neuerungen gibt es u.a. zur Akutdiagnostik und langfristigen antithrombotischen Therapie.

Expertenkommentar: Leitlinien sollten Vorhofohrverschluss aufwerten

Aktuell sind die NOAKs der unangefochtene Goldstandard zur Schlaganfallprophylaxe bei Vorhofflimmern-Patienten. Nun hat sich der Vorhofohrverschluss in gleich zwei Studien gegen die NOAKs behaupten können. Experten diskutieren, was die Ergebnisse für die Praxis bedeuten könnten.

Neue S3-Leitlinie kardiologische Reha: Das Wichtigste aus Sicht der Autoren

Zum ersten Mal wurde eine S3-Leitlinie zur kardiologischen Rehabilitation veröffentlicht. Inwieweit das Dokument Ärzte unterstützen kann, darüber informieren die Leitlinien-Koordinatoren Prof. Bernhard Schwaab und Prof. Bernhard Rauch.

ESC-Leitlinien zur Herzinsuffizienz/© kardio.org
ESC Update 2021/© kardio.org
Webinar Prof. Christian Meyer/© Springer Medizin Verlag GmbH
Vortrag von J. Mehilli/© DGK 2019
Vortrag von D. Thomas/© DGK 2019
Vortrag von V. Regitz-Zagrosek/© DGK 2019