Onlineartikel 02.11.2015

Stenose in medialer LAD

english version

60-jährige Patientin. Relevante Vorgeschichte:

  • Arterielle Hypertonie
  • Hyperlipidämie

Anamnese


Belastungsabhängige thorakale Schmerzen seit ca. 1 Jahr. Normales Ruhe-EKG.

Zu weiterer Abklärung wurde eine Adenosin Stress MRT indiziert.


Cine Bilder in Ruhe


Normal großer, nicht hypertrophierter linker Ventrikel. Normale LV-Funktion (LVEF 65%).





Keine Wandbewegungsstörungen.


Perfusion unter Adenosin


Adenosin 0,14 mg/kg/min
Druck im Halsbereich während der Adenosininfusion 


Stenose in medialer LAD Bild 1

Abbildung 1/ Figure 1

Credit:
DGK 2015

Belastungsinduziertes Perfusionsdefizites anterior (medial, apikal) und septal (apikal)


Perfusion in Ruhe



Adenosin vs. Ruhe-Perfusion


Stenose in medialer LAD Bild 2

Abbildung 2/ Figure 2

Credit:
DGK 2015


Late-Gadolinium Enhancement


Stenose in medialer LAD Bild 3

Abbildung 3/ Figure 3

Credit:
DGK 2015

Kein Nachweis einer myokardialen Infarktnarbe oder Fibrose


Stenose in medialer LAD Bild 4

Abbildung 4/ Figure 4

Credit:
DGK 2015

Herzkatheteruntersuchung: signifikante Stenose in medialer LAD