Skip to main content
main-content

Zeitschriften

Publikationen

Der Kardiologe

„Der Kardiologe“ bietet aktuelle Fortbildung für alle kardiologisch tätigen Ärzte. Inhaltlich werden alle Bereiche der Kardiologie praxisnah abgedeckt. Umfassende Übersichtsarbeiten mit der Möglichkeit der Zertifizierung (CME) sind das Kernstück jeder Ausgabe. Der Fokus liegt auf gesichertem Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit. Weitere Highlights sind aktuelle Leitlinien und Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung, Kasuistiken und der „Journal Club“.

Clinical Research in Cardiology

International journal for clinical cardiovascular research. It provides original and review articles as well as clinical correspondence and critical perspective articles from the field of clinical cardiology, angiology, as well as heart and vascular surgery. Articles are only accepted if they meet stringent scientific standards and have undergone peer review. It is the official journal of the German Cardiac Society.

Basic Research in Cardiology

International journal for cardiovascular research. It provides original and review articles related to experimental cardiology that meet its stringent scientific standards. The journal regularly receives articles from the fields of: Molecular and Cellular Biology, Biochemistry, Biophysics, Pharmacology, Physiology and Pathology as well as Clinical Cardiology.

Cardio News

Cardio News“ bietet kompetent und aktuell Informationen aus allen Bereichen der Kardiologie sowie aus den benachbarten Themengebieten der Inneren Medizin. Die Zeitung bietet News – Aktuelles von nationalen und internationalen Kongressen der Kardiologie, relevante Fragestellungen aus der Gesundheitspolitik und Neues aus der Literatur; Medizin – Übersichtsbeiträge zu allen relevanten Indikationen; Szene – Personalien und Neuigkeiten aus den Kliniken und Kommentare zu kardiovaskulären Themen in Publikumsmedien.

Aktuelle Kardiologie

Die „Aktuelle Kardiologie“ ist eine praxisorientierte Fortbildungszeitschrift. Jede Ausgabe widmet sich einem aktuellen Schwerpunktthema, zu dem erstrangige Autoren in kompakten Übersichten den State of the Art darstellen. Zusammenfassungen, Infoboxen und Fazit schaffen raschen Überblick für den schnellen Leser. Dazu gibt es Kurzberichte aus der klinischen Forschung, „Kongress-Spotlights“, sowie Mitteilungen des Bundesverbands Niedergelassener Kardiologen (BNK), der Arbeitsgemeinschaft Leitender Kardiologischer Krankenhausärzte (ALKK) und der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung (DGK).

Herzschrittmachertherapie + Elektrotherapie

Mit wissenschaftlichen Original- und Übersichtsarbeiten, Berichten über moderne Operationstechniken und experimentelle Methoden ist die Zeitschrift ein Diskussionsforum für Themen wie zelluläre Elektrophysiologie, theoretische Elektrophysiologie, klinische Elektrophysiologie, angewandte Herzschrittmachertherapie, Herzrhythmusstörungen, plötzlicher Herztod und Risikostratifikation, Elektrokardiografie, elektromedizinische Technologie, experimentelle und klinische Pharmakologie.

Herz

Peer-review-Fortbildungszeitschrift für klinisch tätige und niedergelassene Kardiologen. Sie bietet vertiefende Original- und Übersichtsarbeiten zu aktuellen kardiologischen Schwerpunktthemen in deutscher und englischer Sprache; Originalia, Übersichten und Fallberichte sowie Aktuelles von Kongressen und neue Studien.

Cardiovasc

„Cardiovasc“ ist eine interdisziplinäre Fortbildungszeitschrift für kardiovaskuläre Medizin. Behandelt werden insbesondere solche Themen, bei denen Prävention, Diagnostik und Therapie ein Zusammenwirken mehrerer Fachdisziplinen erfordern. Die Zeitschrift bietet einen aktuellen Teil mit Kongress- und Symposiumsberichten von den wichtigsten kardiovaskulären Fachtagungen, Hintergrundreportagen, Expertenmeinungen und Fachkontroversen, einen CME-Fortbildungsteil in Form von peer-reviewed Übersichts- und Originalarbeiten.

Der Internist

„Der Internist“ informiert über alle wichtigen diagnostischen und therapeutischen Entwicklungen der Inneren Medizin. Jede Ausgabe steht unter einem Leitthema, das von ausgewiesenen Experten in Übersichtsarbeiten dargestellt wird. Zusätzliche Rubriken wie „CME: Weiterbildung – Zertifizierte Fortbildung“ und die Mitteilungsseiten von BDI und DGIM sorgen für einen aktuellen Praxisbezug und berufspolitische Orientierung.

MMW - Fortschritte der Medizin

„MMW – Fortschritte der Medizin“ ist das medizinische Fortbildungsorgan für den niedergelassenen Arzt. Die Zeitschrift bietet seriöse, kompetente und lesefreundlich aufbereitete Beiträge, die dem Arzt direkt anwendbares Wissen vermitteln. Mehr als 50 renommierte Herausgeber garantieren die hohe fachliche Qualität. Regelmäßige zertifizierte Fortbildung (CME).

Bildnachweise