Highlights vom ESC-Kongress 2022 – das Wichtigste für Ihre Praxis

Der ESC-Kongress in Barcelona hatte einige Überraschungen parat: Die PCI bringt bei ischämischer Kardiomyopathie keine prognostischen Vorteile, ein altbewährtes Medikament ist bei dekompensierter Herzinsuffizienz erstaunlich effektiv. Kardiologinnen und Kardiologen des Universitätsklinikums Regensburg fassen die Essenz der wichtigsten ESC-Studien (und Leitlinien) für Sie zusammen, und diskutierten deren Auswirkungen für die Praxis.

News aus der Kardiologie

HIV: Diese Faktoren steigern Herzinfarktrisiko zusätzlich

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für einen Herzinfarkt von Menschen mit HIV deutlich stärker, wenn sie gleichzeitig eine unbehandelte Hepatitis-C-Infektion haben, lässt eine aktuelle Studie vermuten.

Prophylaktische Rivaroxaban-Gabe kann Radialisverschlüsse verhindern

Radialisverschlüsse bei transradialen Punktionen lassen sich randomisierten Daten zufolge durch eine Rivaroxaban-Behandlung effektiv verhindern. Es stünden aber auch nicht-medikamentöse Maßnahmen zur Verfügung – und die sind in der Studie zu selten genutzt wurden.  

Plötzlicher Herztod im jungen Alter: Oft sind Erbkrankheiten schuld

Wenn ein junger Mensch unerwartet an einem plötzlichen Herztod verstirbt, ist oft unklar, wie es dazu kommen konnte. Eine landesweite Studie aus Dänemark hat jetzt ergeben, dass es bei den Ursachen alters- und geschlechtsspezifische Unterschiede gibt.

Highlights

Herzkongress mit wöchentlichen Vorträgen

Jede Woche erwarten Sie wieder spannende Live-Vorträge aus der Herz-Kreislauf-Medizin, viele davon CME-zertifiziert. Nehmen Sie teil und sammeln Sie live CME-Punkte!

Corona, COVID-19 & Co.

Aktuelle Meldungen zu SARS-CoV-2 bzw. zu der Lungenkrankheit COVID-19 finden Sie in diesem Dossier.

Neue BNK-Webinare

Verordnungsspielräume eines leitliniengerechten Therapiekonzepts aus Sicht der Kardiologen und Hausärzte

Single Pills haben sich in Studien im Vergleich zu Einzelwirkstoffen als vorteilhaft erwiesen. Sie kosten aber mehr als die losen Kombinationen. Dr. med. Georg Lübben gibt Tipps, wie Sie diese trotzdem wirtschaftlich verordnen können.

Young-BNK 2030: Eine Idee

Wie könnte eine Niederlassung 2030 aussehen? Wie findet man dann eine Praxis? Und wie läuft die Praxisversorgung? Dr med. Marvin Schwarz von der Young BNK berichtet über Zukunfts-Ideen der Young BNK.

Möglichkeiten zur frühzeitigen HI/HFpEF Diagnostik und Therapie in einer Young-BNK Praxis

Wie lässt sich eine Herzinsuffizienz mit erhaltener Ejektionsfraktion – die HFpEF – frühzeitig erkennen? Und welche therapeutischen Optionen stehen zur Verfügung, wenn sie diagnostiziert wird? Dr. med. Mouslim Chachoua gibt ein Update über die neuesten Erkenntnisse, inkl. neuer Studiendaten.

Rubriken Spezial

Geschäftsführende
Herausgeber

PD Dr. Stefan Perings

Niedergelassener Kardiologe und Ärztlicher Leiter im CardioCentrum Düsseldorf

Prof. Dr. Malte Kelm

Direktor der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie des Universitätsklinikums Düsseldorf

Arbeitsgruppen der DGK

Bayer Logo © Bayer

Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Bayer Vital GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

Novartis Logo © Novartis
Mit freundlicher Unterstützung von Novartis Pharma GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Novartis Pharma GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

© Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland
Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 60.000 €.

© AstraZeneca GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von AstraZeneca GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Astra Zeneca GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

TCT-Kongress 2022/© mandritoiu / stock.adobe.com
ESC Update 2022/© kardiologie.org
DGK.Online 2022/© DGK
Corona/© Naeblys / Getty images / iStock
kardiologie @ home/© BNK | Kardiologie.org
Vaskuläre Erkrankungen/© Science Photo library
Strukturelle Erkrankungen/© Science Photo library
Rhythmologie/© Science Photo library
Heart failure units und Intensivmedizin/© Science Photo library
Dr. Stefan Perings
Prof. Dr. Malte Kelm/© Universitätsklinikum Düsseldorf
EKG/© SciencePhotoLibrary
Operation/© SciencePhotoLibrary
Young DGK - Working at PC with a mobile phone on the desk/© SciencePhotoLibrary