Expertenrückblick auf den AHA-Kongress 2022

Beim 13. Leipziger Kardiologengespräch diskutierten Expertinnen und Experten vom Herzzentrum und Uniklinikum Leipzig über die wichtigsten Studienergebnisse beim AHA und deren Konsequenzen für den Praxisalltag.

News aus der Kardiologie

Neue TAVI-Aortenklappe mit gutem Leistungsprofil in der Praxis

Ein neues und technisch verbessertes Klappensystem für die Transkatheter-Aortenklappenimplantation (TAVI) hat im Hinblick auf Sicherheit und Effektivität in einer Registeranalyse gute Leistungsmerkmale gezeigt.

Statine: Automatisierte Erinnerungen können Verschreibungsrate erhöhen

Damit bei keinem Hausarzttermin mehr vergessen wird, geeigneten Patienten und Patientinnen Statine zu verschreiben, haben US-amerikanische Forschende ein System getestet, dass mithilfe von elektronischen Patientenakten und SMS alle Beteiligten daran erinnert.

Laienreanimiation: Machen Smartphone-Alarme sie besser?

Eine randomisierte Studie hat untersucht, ob eine Alarmierung registrierter Laienhelfer per Smartphone bei (Verdacht auf) Herzstillstand die Einsatzrate von externen Defibrillatoren erhöht. Das war nicht der Fall, was aber nicht gegen die Alarm-Algorithmen spricht.

Highlights

Neuer Podcast: Kardiovaskuläre Prävention – zwischen Mythen und Fakten

Neuer Podcast auf Kardiologie.org! In der zweiten Ausgabe mit Prof. Ulrich Laufs geht es um gängige Irrtümer in der kardiovaskulären Prävention, um immer neue Empfehlungen zu Eiern und um die Frage: Statine – ja oder nein?

Herzkongress mit wöchentlichen Vorträgen

Der DGK.Online-Kongress 2022 geht weiter: Jede Woche erwarten Sie wieder spannende Live-Vorträge aus der Herz-Kreislauf-Medizin, viele davon CME-zertifiziert. Nehmen Sie teil und sammeln Sie live CME-Punkte!

Neue BNK-Webinare

Influenzaimpfung in der kardiologischen Praxis: Tipps zur Umsetzung und Abrechnung

Auch in der kardiologischen Praxis können Patienten/Patientinnen gegen Influenza geimpft werden. Prof. Jörg Schelling erläutert, was Sie bei der Umsetzung beachten sollten und gibt Tipps zur Abrechnung.

Herzinsuffizienz und Onkologie - was gilt es zu beachten?

Viele Krebsmedikamente wirken kardiotoxisch. Deshalb sind im Management von Krebspatienten auch Kardiologinnen und Kardiologen gefordert. Prof. Tienush Rassaf gibt ein Update zum kardioonkologischen Management, inkl. kardiovaskulärer Risikoeinschätzung, Prävention und Nachsorge.

Update Amyloidose: Red Flags, Diagnose und Therapie

Die Dunkelziffer bei der ATTR-Amyloidose ist groß. Umso wichtiger ist es, dass Kardiologen/Kardiologinnen die typischen Beschwerden kennen und erkennen. Prof. Wilhelm Haverkamp gibt Tipps zur Diagnosestellung und Behandlung und klärt wichtige Fragen zur Erstattung.

Rubriken Spezial

Geschäftsführende
Herausgeber

PD Dr. Stefan Perings

Niedergelassener Kardiologe und Ärztlicher Leiter im CardioCentrum Düsseldorf

Prof. Dr. Malte Kelm

Direktor der Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie des Universitätsklinikums Düsseldorf

Arbeitsgruppen der DGK

Bayer Logo © Bayer

Mit freundlicher Unterstützung von Bayer Vital GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Bayer Vital GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

Novartis Logo © Novartis
Mit freundlicher Unterstützung von Novartis Pharma GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Novartis Pharma GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

© Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland
Mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 60.000 €.

© AstraZeneca GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von AstraZeneca GmbH
Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass die Inhalte ausschließlich durch die Fachgesellschaften bestimmt werden. Nur die gesondert gekennzeichneten Inhalte sind ein Angebot der Astra Zeneca GmbH, die für diese Beiträge verantwortlich ist. Die Fördersumme beträgt 40.000 €.

Podcast Plötzlicher Herztod/© (M) kaisersosa67 / Getty Images / iStock (Symbolbild mit Fotomodellen)
AHA Update 2022/© kardiologie.org
Podcast-Logo
DGK.Online 2022/© DGK
kardiologie @ home/© BNK | Kardiologie.org
Dr. Stefan Perings
Prof. Dr. Malte Kelm/© Universitätsklinikum Düsseldorf
EKG/© SciencePhotoLibrary
Operation/© SciencePhotoLibrary
Young DGK - Working at PC with a mobile phone on the desk/© SciencePhotoLibrary