Nachrichten 15.03.2018

Bei Diabetes mit Herzschwäche scheinen SGLT2-Inhibitoren besonders vorteilhaft zu sein

Der SGLT2-Inhibitor Canagliflozin reduziert bei Diabetikern mit kardiovaskulären Risikofaktoren die Wahrscheinlichkeit einer Krankenhauseinweisung wegen Herzinsuffizienz und scheint neuen Studiendaten zufolge insbesondere bei Patienten mit Diabetes und Herzschwäche von Vorteil zu sein.

Im CANVAS-Studienprogramm war die kardiovaskuläre Sicherheit des SGLT2-Inhibitors Canagliflozin bei 10.142 Typ-2-Diabetikern nicht nur bewiesen worden. Die Ergebnisse der Studie zeigten eine signifikante Risikosenkung für kardiovaskuläre Komplikationen (kardiovaskulärer Tod, Myokardinfarkt, Schlaganfall) von 14 %. Das relative Risiko, wegen Herzinsuffizienz hospitalisiert zu werden, sank um 33 %.

Beim Jahreskongress des American College of Cardiology wurden nun weitere Ergebnisse der Studie präsentiert, welche die Herzinsuffizienz-Risiken in Abhängigkeit davon analysierten, ob die Patienten bei Studienbeginn bereits an einer Herzschwäche litten (1.461 Patienten) oder nicht (8.681 Patienten).

Im Gesamtkollektiv wurden im Schnitt 5,5/1.000 Patienten (Canagliflozin) sowie 8,7/1.000 Patienten (Placebo) wegen Herzinsuffizienz im Krankenhaus behandelt (HR: 0,67). Zu tödlichen oder im Hospital überlebten Komplikationen der Herzinsuffizienz kam es bei 6,4/1.000 Patienten (Canagliflozin) und 9,7/1.000 Patienten (Placebo).

Die relative Risikosenkung für den kombinierten Endpunkt „Hospitalisationen wegen Herzschwäche oder Herzkreislauftod“ von 13 % (13,6 vs. 15,2/1.000) war nicht signifikant bei Patienten, die zu Studienbeginn keine Herzinsuffizienz aufwiesen. Signifikant war die Risikosenkung um 39 % jedoch bei Patienten, die bereits zu Studienbeginn ein schwaches Herz aufwiesen (35,4 vs. 56,8/1.000 Patienten).

Die Ergebnisse legen nahe, dass Diabetiker mit Herzschwäche in besonderer Weise von einem SGLT2-Hemmer wie Canagliflozin profitieren.

Literatur

67. Jahrestagung des American College of Cardiology (ACC) 2018, 10.–12. März 2018, Orlando, FL

Radholm K et al. Canagliflozin and Heart Failure in Type 2 Diabetes Mellitus. Circulation. 2018; https://doi.org/10.1161/circulationaha.118.034222

Neal B et al. New Engl J Med. 2017;377(7):644-57

Neueste Kongressmeldungen

Hauptstammstenose: PCI und Bypass nach 10 Jahren gleichauf

Bypass versus PCI bei linker Hauptstammstenose die nächste: Im Ultralangzeit-Follow-up der PRECOMBAT-Studie gab es bei den allermeisten Endpunkten keinen signifikanten Unterschied zwischen den Interventionen.

Renale Denervation senkt Blutdruck bei Hypertonie-Patienten ohne Medikation

Die katheterbasierte  Renale Denervation hat in einer für die Zulassung als blutdrucksenkende Therapieoption  mitentscheidenden  Studie antihypertensive Wirksamkeit bewiesen  – und zwar bei medikamentös vorübergehend unbehandelten Patienten mit Bluthochdruck.

Weiteres NOAK qualifiziert sich für VTE-Therapie bei Krebspatienten

Ärzte haben jetzt quasi die Qual der Wahl: Ein weiteres NOAK hat sich bei Tumorpatienten als effektive Rezidivprophylaxe von venösen Thromboembolien (VTE) ins Spiel gebracht. Was bedeutet dies für die Praxis?

Neueste Kongresse

International Stroke Conference 2020

Die International Stroke Conference ist das weltweit führende Treffen, das sich der Wissenschaft und Behandlung von zerebrovaskulären Erkrankungen widmet. Ausgewählte Highlights finden Sie in diesem Dossier. 

AHA-Kongress 2019

Mit der Ankündigung "Das diesjährige Meeting verspricht das bisher beste zu werden" hatte die American Heart Association (AHA) die Erwartungen hoch gesteckt. Ausgewählte Highlights des Kongresses finden Sie in diesem Dossier.

DGK Herztage 2019

Vom 10. bis 12. Oktober fanden in Berlin die jährlichen DGK Herztage statt. Die Besucher konnten sich über jede Menge spannende Studienergebnisse und Vorträge freuen. Alle Highlights der Herbsttagung 2019 finden Sie in diesem Kongressdossier. 

Bildnachweise
International Stroke Conference 2020, Los Angeles/© Beboy / Fotolia
AHA-Kongress 2019/© f11photo / stock.adobe.com
DGK Herztage 2019 in Berlin/© daskleineatelier/Fotolia