KHK und Herzinfarkt

Koronare Herzerkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen in den westlichen Industrieländern. Umso wichtiger ist eine frühzeitige Diagnose und adäquate Therapie. Aber auch die Prävention spielt eine bedeutende Rolle. 

Neuer Stent mit Heilungseigenschaften – mehr als nur gleich gut?

Eine weitere Stent-Innovation begibt sich ins Rennen um die Gunst der Kardiologen. Ein Sirolimus-beschichteter, degradierbarer und gefäßheilungsfördernder Stent war der Standard-DES-Therapie in der PIONEER III-Studie nicht unterlegen.

Herzinfarkt ohne Obstruktion: Genauer hinschauen lohnt sich!

Was ist los bei Frauen mit Herzinfarkt ohne höhergradige Koronarstenose? Die HARP-Studie zeigt jetzt, dass OCT und Kardio-MRT überraschend häufig eine Antwort finden. Und die heißt meistens nicht Spasmus.

Wer hat eine schwere KHK? Einfach mal fragen.

Wie lassen sich Menschen mit schwerer, bisher nicht diagnostizierter und symptomloser KHK unkompliziert identifizieren? Schwedische Wissenschaftler haben ein ziemlich treffsicheres Screening-Modell entwickelt, allein durch einen Fragebogen.

Elektive PCI: Clopidogrel behauptet sich gegen Ticagrelor

Für Patienten mit stabilen KHK bietet ein potenterer Plättchenhemmer wie Ticagrelor bei elektiver perkutaner Koronarintervention keinen stärkeren Schutz vor periprozeduralen Komplikationen als Clopidogrel, zeigt die ALPHEUS-Studie.

Herzinsuffizienz-Sterberate erneut stark gesunken – doch der Erfolg ist gefährdet

Obwohl die Bevölkerung immer älter wird, ist die Sterblichkeit bei Herzinsuffizienz und Herzinfarkt weiter gesunken, wie der Deutsche Herzbericht 2019 zeigt. Die Sorge ist aber, dass sich der positive Trend im Jahr 2020 wegen der COVID-Pandemie womöglich nicht fortsetzen wird.

So hat sich die erste Corona-Welle auf die Herzinfarkt-Therapie in Europa ausgewirkt

Zu Beginn der Corona-Pandemie gab es in Europa offenbar deutliche Verzögerungen bei der Behandlung von Herzinfarkt-Patienten – und das blieb nicht folgenlos. 

Alle Themen-Specials

Von Covid-19 über eHealth in der Kardiologie bis hin zu KHK und Herzinfarkt: In unseren Themen-Specials finden Sie die neuesten Studien und Nachrichten zu Prävention, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen aus dem Bereich Kardiologie. 

Live-Quiz EKG – melden Sie sich jetzt kostenlos an

Wie gut kennen Sie sich mit dem EKG aus? Und was machen Sie, wenn Sie einen auffälligen Befund vor sich haben? Testen Sie Ihr Wissen in unserem interaktiven Live-Quiz EKG am Mittwoch, 09.12.2020, um 17:00 Uhr auf Kardiologie.org. 
Dr. Martin Neef vom Universitätsklinikum Leipzig stellt Ihnen verschiedene EKG-Befunde vor. Stimmen Sie live für die richtige Antwort ab oder stellen Sie Ihre Fragen im Chat – alles natürlich anonym. Melden Sie sich jetzt kostenlos an, die Plätze sind begrenzt!

Highlights

AHA-Kongress 2020 *virtuell*

Ein virtueller Kongress ist mittlerweile schon fast nichts ungewöhnliches mehr. Von der diesjährigen Tagung der American Heart Association (AHA) gibt es aber trotz allem einiges Ungewöhnliches und Spannendes zu berichten. 

Corona, COVID-19 & Co.

Die Ausbreitung des Coronavirus hat einschneidende Folgen auch für die Herzmedizin. Aktuelle Meldungen zu SARS-CoV-2 bzw. zu der Lungenkrankheit COVID-19 finden Sie in diesem Dossier.

Aktuelles und Neues aus der Kardiologie

Spezielles Training hilft bei pulmonaler Hypertonie

Lebensqualität, Gehstrecke, maximale Sauerstoffaufnahme – all das kann sich durch ein neues standardisiertes Trainingsprogramm für Patienten mit pulmonaler oder chronisch thromboembolischer pulmonaler Hypertonie verbessern, zeigt eine europäische Studie.

Herzinsuffizienz des HFpEF-Typs: Licht am Ende des Tunnels?

Die Suche nach prognoseverbessernden Therapien für Patienten mit Herzinsuffizienz bei erhaltener Ejektionsfraktion (HFpEF) verlief bislang äußerst enttäuschend. Jetzt gibt es zumindest einen Hoffnungsschimmer.

Vorhofflimmern: Ablation statt Antiarrhythmika als First-Line-Therapie?

Besser gleich Ablation statt erst noch ein Versuch mit Antiarrhythmika? Zwei Studien, die der Kryoballon-Ablation eine deutlich höhere antiarrhythmische Effizienz bescheinigen, legen nahe, die Praxis der First-Line-Therapie bei paroxysmalem Vorhofflimmern zu ändern.

Aus der Kardiothek

Neue Vorhofflimmern-Leitlinie und ihre Implikationen für die Praxis

Erst kürzlich sind die ESC-Leitlinien zum Management von Vorhofflimmern aktualisiert worden. Prof. Christian Meyer vom Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf gibt in diesem Webinar einen kurzen Überblick über die wichtigsten Aspekte.

Zepter und Krone – oder was sehen Sie auf dem Bild?

Kardiale Computertomographie, 3-dimensionale Rekonstruktion im „Metallfenster“. Was ist zu sehen?

Kardio-MRT bei 70-Jährigem – was hat der Patient?

Kardio-MRT bei 70-jährigem Patienten mit Darstellung einer kurzen Achse im mittventrikulären Bereich. Was ist zu sehen?

Bildnachweise
Koronare Herzerkrankung/© 7activestudio / Getty Images / iStock
Vortrag von M. Abdel-Wahab/© DGK 2019
Vortrag von M. Haude/© DGK 2019
Vortrag von F. Krackhardt/© DGK 2019
Vortrag von T. Rudolph/© DGK 2019
Herz und Gefäße/© [M] Sebastian Kaulitzki | Lumarmar / Fotolia
EKG-Quiz/© [M] Syda Productions / stock.adobe.com
AHA-Kongress 2020
Corona/© Naeblys / Getty images / iStock
Webinar Prof. Christian Meyer/© Springer Medizin Verlag GmbH
Kardiale Computertomographie/© Stephan Achenbach, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Kardio-MRT (CMR, Late Gadolinium Enhancement PSIR)/© Mohamed Marwan, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen