Skip to main content
main-content

03.08.2016 | Ischämische Herzerkrankungen/Koronare Herzkrankheit, KHK | Video

In Koronarangiografie sind mehrere intermediäre Stenosen sichtbar

In der Koronarangiografie sind die drei intermediären Stenosen im Bereich des Ramus interventricularis anterior (RIVA) zu erkennen, zwei im Segment 7. Eine Stenose ist im Bereich der D1-Bifurkation sichtbar, der D1-Abgang ist offenbar mitbetroffen. Eine mittel- bis höhergradige Stenosierung ist auch im Bereich des ersten Marginalastes zu sehen.

DGK 2016