Skip to main content
main-content

Lösung: Disseminiertemikrovaskuläre Obstruktion (MVO)

Es handelt sich umdie Darstellung eines großen Vorderwandinfarkts mit mikrovaskulärer Obstruktion, drei Tage nach dem Akutereignis. In der LGE(„late gadoliniumenhancement“)-Aufnahme (links) lassen sich Areale mit infarkttypischem LGE-Muster (") und solche mit zentraler Kontrastmittelaussparung in den no-reflow-Segmenten (schwarze Pfeile) erkennen. Rechts sind die invasiven Koronarangiografien (IA) vor (oben) und nach (unten) erfolgreicher Rekanalisation der LAD (left anterior descending) mit initialer hoher Thrombuslast (dicke Pfeile) dargestellt.


» alle Kardio-Quizze